+Android Paranoid
Unleash the Beast!

5. Februar 2015

Gramazio Kohler Research, ETH Zürich, 1:5 PLA Strukturen extrudiert mit UR am FCLGramazio Kohler Research, ETH Zürich, 1:5 PLA Strukturen extrudiert mit UR am FCL

Jan Willmann ist Oberassistent an der Professur für Digitale Fabrikation der ETH Zürich. Sein Forschungsschwerpunkt liegt auf dem Bauen mit Robotern – architektonische Grundlagenforschung, die die Ästhetik, aber auch das Denken von Architektur einschließlich unserer Vorstellung von Robotern verändert. Der Paradigmenwechsel, der sich gerade in der Robotic vollzieht, die Entwicklung hin zu „weichen“ Robotern, wird auch für die Architektur relevant werden. Wenn Robotern zusammen mit Menschen auf der Baustelle arbeiten sollen, dürfen diese nicht nur starr programmierte Abläufe wiederholen, sondern müssen lernen, auf unbekannte, unplanbare Umgebungen zu reagieren. Unleash the Beast!

Neben seiner Tätigkeit als Architekt initiierte und leitete Jan Willmann zahlreiche nationale und internationale Forschungs-, Publikations- und Ausstellungsprojekte. Seine neueste Veröffentlichung ist The Robotic Touch – How Robots Change Architecture (2014), die erste Anthologie zum Einsatz des Roboters in der Architektur.

Gramazio Kohler Research, ETH Zürich/SEC FCLGramazio Kohler Research, ETH Zürich/SEC FCL

Gramazio Kohler Research, ETH ZürichGramazio Kohler Research, ETH Zürich

Über die Forschung zu Robotern in der Architektur von Jan Willmann, ETH Zürich.