Cook & Cross

Mit Amber Sayah durch die neue Bibliothek

Im Oktober 2011 wurde die neue Stadtbibliothek im ebenso neuen Europaviertel eröffnet. Die Meinungen über einen der wichtigsten öffentlichen Bauten der letzten Jahre in Stuttgart sind geteilt. Sie reichen von „metaphysischem Ruhepol“ bis „Stammheim II“. Konzipiert ist das Gebäude als ein städtebaulich autonomer, introvertierter Quader. Dessen Zentrum bildet das „Herz“, ein 14 m hoher, leerer Raum, der von einem trichterförmigen Galeriesaal belichtet wird und der Besinnung und Entschleunigung dienen soll. 

Gemeinsam mit der Architekturjournalistin Amber Sayah, Redakteurin beim Feuilleton der Stuttgarter Zeitung und Mitbegründerin des Ludwigsburger Architekturquartetts, erkunden wir die neue Bibliothek. Welche Rolle spielen Bibliotheken im Zeitalter der Digitalisierung? Was für eine Typologie ist heute angemessen? Welches Signal (für Stuttgart) wird von diesem Bau ausgesendet? Was ist das für ein Stadtviertel, das da neu entsteht? Für den kulinarischen Genuss geht es danach weiter in das Restaurant CUBE.

Stadtbibliothek am Mailänder Platz
Mailänder Platz 1
70173 Stuttgart

3.11.2011, 18.30 Uhr

Mit persönlicher Einladung. Ausführlichere Infos finden Sie hier.