Cook & Cross

Im Stue

Es ist eines der besten Hotels in Berlin und reich an Geschichte. Das Stue, Dänisch für Wohnzimmer, umfasst nur 78 Zimmer. Ein Boutique-Hotel für anspruchsvolle Individualreisende, von drei Investorenfamilien persönlich geführt. Das Gebäude, ursprünglich in Auftrag gegeben von der Dänischen Regierung und 1938 als Botschaft von KaDeWe-Architekt Emil Schaudt errichtet, wurde zuletzt von Axthelm Architekten behutsam umgebaut. Das Interieur entwarf Patrizia Urquiola, die Küche verantwortet der katalanische Sterne-Koch Paco Perez. Wir laden Sie ein zu einer Führung mit Alexander Doerr, Direktor des Hauses, und im Anschluss zu ausgesuchten Cocktails an die Bar.

Das Stue
Drakestraße 1
10787 Berlin

Montag, 20.11.2017

18.30 Uhr

Mit persönlicher Einladung. Ausführliche Informationen finden Sie hier.