Re.Set

Dinner

Eingeladen sind junge Architekten aus München, Teilnehmer des Symposiums, sowie Bart von der Heide, Direktor des Kunstvereins. Special Guest ist der Galerist Gerd Harry Lybke, der einen kurzen Impulsvortrag hält.

Gerd Harry Lybke ist Inhaber von EIGEN+ART und einer der global Player im Kunstgeschäft. 1983 gründete er die Galerie als inoffizielles Projekt in seiner privaten Dachwohnung in Leipzig. Heute sind die von ihm vertretenen Künstler – u. a. Carsten Nicolai sowie der Maler Neo Rauch – in den wichtigsten Museen in Deutschland und weltweit präsent, von der Pinakothek der Moderne in München bis zum MoMA in New York. Gerd Harry Lybke spricht über „Scheitern und Neuerfinden“.

Das Menü des Abends:
• Gartensalate mit Walnüssen, Apfel, Ziegenkäse und Honig-Vinaigrette
• frische Ravioli mit Bergkäse und Speck in Tomatenbutter
• Honig-Panna Cotta mit Preiselbeerröster


Ein Projekt im Rahmen der Designwoche Munich Creative Business Week.